APO Anlagenbau GmbH

Spanneinrichtung für Zylinderköpfe

Spanneinrichtungen für Hochdruckanlagen

Die Hochdrucktechnik stellt auf Grund der hohen Strahlenergie des Wasserstrahls besondere Anforderungen an die Werkstückspannung. Die Werkstücke müssen einerseits genau positioniert werden, andererseits aber trotzdem gespannt sein. Die Spannung muss auf möglichst kleinen Flächen realisiert werden um zu verhindern, dass die Werkstücke sich verschieben oder herausfallen können.

Da in Wasserstrahlanlagen äußerst ungünstige Bedingungen für das Spannsystem herrschen, sind besonders durchdachte Lösungen und sorgfältig ausgewählte Materialien erforderlich. Vertrauen Sie auf unsere mehr als 20jährige Erfahrung auf diesem Gebiet, aus der zuverlässige und langlebige Produkte entstanden sind.